Trollinger

Das ist eine Rotweinsorte

Trollinger-Weine sind rubinrot und frisch und zeichnen sich als exzellente Begleiter zu schwäbischen Vespergerichten aus.

Und noch ein Schwabe: Der typische Vierteleswein wird so gut wie ausschließlich in Württemberg angebaut. Hier ist er die am stärksten vertretene Rebsorte. Trollinger-Weine sind rubinrot und frisch und zeichnen sich als exzellente Begleiter zu schwäbischen Vespergerichten aus. Sie sollten am besten leicht gekühlt und jung getrunken werden.

Dazu z. B.: Linsen mit Saiten und Spätzle