Kerner

Das ist eine Weißweinsorte

Ein echter Schwabe!  Eine Kreuzung von Trollinger und Riesling aus Lauffen am Neckar. Nach einem schwäbischen Dichter benannt.

Als echt schwäbisches Gewächs ist diese Weißwein-Rebsorte in Lauffen am Neckar entstanden, aus der Kreuzung von Trollinger und Riesling. Sie wurde zunächst nach dem Rebzüchter August Herold als weißer Herold bezeichnet. Später wurde sie mit Bezug auf den schwäbischen Dichter Justinus Kerner umbenannt. Der Geruch des Kerner-Weins erinnert an die internationale Rebsorte Sauvignon Blanc, der Geschmack an Riesling.

Dazu z. B.: Geschmälzte Maultaschen