Grauburgunder

Das ist eine Weißweinsorte

Diese Weißwein-Rebsorte ist auch als Pinot Grigio bekannt. Mit meist kräftiger goldgelber Farbe und ausdrucksvoll im Geschmack.

Diese Weißwein-Rebsorte aus der Burgunder-Familie ist hierzulande auch als Ruländer bekannt, in Italien unter dem Namen Pinot grigio. Die Sorte ist aus einer Mutation des Spätburgunders entstanden, die Trauben sind malvenfarbig. Deutschlandweit liegt die größte Anbaufläche in Baden, hier ist der Grauburgunder die zweitwichtigste weiße Rebsorte. Die Weine haben meist eine kräftig goldgelbe Farbe und sind ausdrucksvoll im Geschmack.

Dazu z. B.: Geräucherter Lachs mit Blattspinat und Pilzen