2014: Traditionelles Traubenpressen mit Bürgermeistern und Stadträten

Am Dienstag, den 2. September findet um 17 Uhr wieder das traditionelle Traubenpressen auf der Rathaustreppe statt. Die Weindorfwirtinnen nehmen sich die Füße der Bürgermeister und Stadträte vor und schrubben diese kräftig mit der Wurzelbürste ab. Anschließend geht es für die Politiker auf Tuchfühlung im Trauben gefüllten „Tretzuberle“.

Mit vereinten Kräften sorgen sie dafür, dass das Publikum nicht nur gut unterhalten wird, sondern auch frischen Traubensaft verkosten kann. Axel Grau, Geschäftsführer von Pro Stuttgart e.V., moderiert die Veranstaltung. Die Württemberger Weinprinzessin Larissa Schweiker steht mit ihrem fachkundigen Rat beiseite. Für die musikalische Unterhaltung sorgen der Gesangsverein Harmonie sowie der Cannstatter Wengerter-Chor.

Das traditionelle Traubenpressen ist jedes Jahr eines der Highlights des Stuttgarter Weindorfs. Lassen Sie sich diesen Spaß nicht entgehen.

Beim traditionellen Traubenpressen beim Stuttgarter Weindorf zeigen die Bürgermeister und Stadträte Bein