Premiere beim Traubenpressen vor dem Rathaus

Das Traubenpressen 2016 fand bei wunderbarem Wetter statt. Der „Gesangsverein Harmonie“ bildete traditionell den Auftakt zum bunten Treiben. Weinprinzessin Anja Gemmrich durfte daraufhin zusammen mit den Bürgermeistern und Honoratioren der Stadt zum Treten in den großen Zuber steigen.

Premiere beim 40. Stuttgarter Weindorf! Nachdem sie vorher ihr Recht eingefordert hatten, durften auch erstmals in der Geschichte des Traubenpressen die Weindorf-Wirtinnen Helli Schmieg, Séline Hellmonds, Inge Putler und Annette Currle selbst die Trauben treten! Erster Bürgermeister Michael Föll vollendete dieses starke Zeichen weiblicher Emanzipation und wusch Inge Putler im Anschluss die Füße wieder sauber. Moderiert hat Klaus Bürkle.

Traubenpressenbeim 40. Stuttgarter Weindorf

Traubenpressenbeim 40. Stuttgarter Weindorf

Traubenpressenbeim 40. Stuttgarter Weindorf

Traubenpressenbeim 40. Stuttgarter Weindorf

Traubenpressenbeim 40. Stuttgarter Weindorf

Traubenpressenbeim 40. Stuttgarter Weindorf