2015: Erstes Weindorf-Wochenende mit Familiensonntag

Das erste Wochenende des Stuttgarter Weindorfs steht bevor und Petrus meint es gut mit seinen Schwaben! Das gilt es zu nutzen — ganz besonders am kommenden Sonntag, dem musikalischen Familiensonntag, einem der ersten Highlights auf unserem Festkalender!

Der erste Sonntag beim Stuttgarter Weindorf steht immer im Zeichen der Volksmusik — traditionelle schwäbisch-alemannische »Musik aus dem Volk«, handgemacht und unverstärkt, so wie sie in alten Zeiten in den Wirtshäusern Württembergs und Badens vorgetragen wurde. Zahlreiche Musikgruppen spielen an verschiedenen Plätzen des Weindorfs.

Vor allem für die Kinder gibt es aber jede Menge Spaß: Märchenerzähler, Puppentheater, Kinderschminken, Äffle & Pferdle, Zauberrabe, Drehorgel, … und viele Wirte haben dann auch noch besondere Angebote für Kids auf ihrem Speisezettel.

Lassen Sie sich auch vom VVS mit der Aktion „2 für 1“ auf ein Viertele einladen! Und so geht’s: Zuerst fahren Sie einmal »öffentlich« in die Stuttgarter Stadtmitte, dadurch erhalten Sie Ihr tages-gültiges VVS-Ticket. Zeigen Sie das Ticket an der INFOLAUBE (Schillerplatz /Ecke Dorotheenstraße) den freundlichen Mitarbeiter/innen – und Sie erhalten im Handumdrehen einen Wertcoupon, den Sie in allen Lauben für ein Viertele Wein einlösen können.

Nicht zuletzt wollen wir Ihnen auch am Samstagabend um 18 Uhr den Abendgottesdienst zum Weindorf in der Stiftskirche ans Herz legen. Pfarrerin Franziska Stocker-Schwarz und Stiftskantor Kay Johannsen an der Orgel freuen sich auf Ihren Besuch.

Austieg der Luftballons bei der offiziellen Weindorf-Eröffnungsfeier

Auch mit dabei: Die Comedy Kellner von Knoba Sörwiss.